* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   28.09.12 00:58
    TYuhy4 rhfwheakxjtu, [u
   28.09.12 21:48
    FfuyWw    2.10.12 07:21
   
RGHrhf



Busgeschichten

Ich habe ja schon öfter erwähnt, dass mir in meinem Berufsleben oft komische Sachen passiert sind. Lustige, aber auch traurige Geschichten habe ich miterlebt und deshalb habe ich auch so gerne meinen Beruf ausgeübt. Ich denke, dass nicht jeder ein so spannendes Arbeitsleben hatte wie ich. Aber gefährlich war es nie wirklich. Ich höre öfter, dass die Kollegen in Berlin, manchmal in ziemlich gefährliche Situationen geraten. Die werden bedroht und auch schonmal physisch attackiert. So etwas ist mir nie passiert. Einmal haben ein paar Jugendlich einen anderen Knilch verprügeln wollen. Der ist in meinen Bus gerannt und wollte das ich los fahre. Ich sagte dem nur: „Hör' zu Kleiner, erst erzählst du mir was los ist.“ Der war aber ziemlich außer Atem und dann kamen schon die Typen, die im ans Leder wollten. Die habe ich mir vorher geschnappt und meinte, dass in meinem Bus niemand geschlagen wird. Als die Frech werden wollten, da kamen auch schon drei, vier Fahrgäste, die ich alle kannte und haben den erklärt, was passiert, wenn man zu mir frech ist. Da waren sie dann aber auch ganz schnell ruhig. Den Kleinen an seiner Haltestelle abgesetzt und gut war es. Ich verstehe sowieso nicht, wie man sich immer kloppen kann. Meisten vier oder fünf gegen einen. Das hat es in meiner Jugend nicht gegeben. Gab es ein Problem, dann haben das die zwei Leute unter sich ausgemacht, aber nicht das halbe Dorf gegen einen Kerl. So eine Geschichte war aber wirklich die Ausnahme. Meistens waren die Geschichten eher schön und lustig. Einmal sind tatsächlich eine Braut und ihr Bräutigam eingestiegen und meinten sie wollen zum Standesamt. Hab sie sicher dorthin gefahren und noch ein Foto mit der Braut gemacht. Eine sehr hübsche Frau. Hat mich an meine Hochzeit erinnert. Nur das wir nicht mit einem Bus unterwegs waren. Hätte aber gepasst.
23.9.12 21:03
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung